Türenfabrik Safenwil

TUERENFABRIK.CH 056 622 17 77 SPEZIALTÜREN 43 MOVA mit und ohne Brandschutz RW max. = 43 dB KK = 2 b, c U-Wert min = 1.5 W/m²K max = 1.3 W/m²K EI30 Anwendung Innentüre, Brandschutzschiebetüre Beschrieb Brandschutzschiebetüre mit guten Klimawerten bei mittlerem Gewicht. Lieferbar mit/ohne Brandschutz in diversen Ausführungen und mit verschiedenen Antriebsmöglichkeiten Ausführungen Stahlzargen EAG auf LBW oder MBW >125mm mit oder ohne Stahlzargenverkleidung der Mauerwangen mit oder ohne integrierte Fluchtwegtüre Kantenmaterial Eiche kv, HDF sichtbar, Kerto unten sichtbar Oberfläche roh, grundiert, Oberfl. fertig beh. in NCS und RAL, Kunstharz belegt, furniert Antriebssysteme Gilgen SL35 Dorma ES200 GEZE Powerdrive PL/-FR Manueller Schwerkraftantrieb mit Eku Porta 300/600 Feststell- und Schliessvorrichtung Dictamat 560/570 mit Eku Porta 300/600 Beschläge Integrierte Türschliesser bei Fluchtwegtüren ITS96 Diverse Griffschalen Heusser beidseitig zugelassen Führungsrolle WEBI 291 mit oder ohne Führungsschiene Flächenbündige Fluchtwegtüre mit verdeckten Bändern auszuführen Schwellen schwellenlos (CNS-Schwelle bei Fluchttüre) Schliessung mit oder ohne Schiebetürschloss Fluchtwegtüre zwingend mit 3-Fallenschloss ausgeführt, mit oder ohne Panikfunktion Besonderes Brandfallschiebetür mit optionaler integrierter Fluchtwegtüre 31805 1-flügelig ohne Glas, ohne Fluchttüre 60 11.7 m2 – – 3550 x 3300 3610 x 3398 31806 1-flügelig mit Glas, ohne Fluchttüre 60 11.7 m2 15 | 0.74 m2 – 3550 x 3300 3610 x 3398 31805 Fluchtwegtüre in Mova ohne Glas 60 02.45 m2 – – 2227 x 1100 31806 Fluchtwegtüre in Mova mit Glas 60 02.45 m2 15 | 0.59 m2 – 2227 x 1100 Die maximale Abmessung eines Paneels beträgt 2768x1132 mm, minimale Glasfriesbreite >150 mm Die minimale Friesbreite zwischen Fluchtwegtüre und Schiebetüraussenkante beträgt >190 mm VKF-Nr. Dicke ab A max Glas Tb Glas Ra Ra-Licht H x B Elementgr. H x B

RkJQdWJsaXNoZXIy MjY2NDg=