Brandschutztüre Unika



Verwendung als Brandschutztüre generell, speziell geeignet als Zimmertüre, Kellertüre mit oder ohne Klimadifferenz, Garage zu Wohnbereich etc. oder überall wo keine erhöhte Schalldämmung nötig ist.


Die Türe zeichnet sich besonders aus durch das besonders niedrige Gewicht und eine gute Wärmedämmung. Die Anwendung im Innenbereich mit Temperaturdifferenzen bis 15 Grad wie bei Korridoren, Technikräumen, Garagenzugängen etc.  ist mit Alueinlage möglich.

 

Bei grösseren Temperaturdifferenzen ist die Verwendung einer Securia sinnvoll.

 

Die Kanten sind aus Eiche kv, die Deckplatten aus HDF mit oder ohne Aluzwischenlage. 

 

Varianten

  • 1-flügelig oder 2-flügelig, mit oder ohne Glaseinsatz
  • Oberfläche belegt mit Kunstharz, Furnier, Lackgrund, kratzfeste weisse Beschichtung
  • Ausbildung als Wand bis 4 m Höhe mit oder
    ohne eingebaute Türen
  • Doppel aus Holzwerkstoffen

Typ Dicke Gewicht Rw Kl Kl Ud-Wert 1-fl 2-fl Glas Glasfries VKF    
Auf Holzrahmen  mm Kg/m2 dB   W/m2K mm mm mm mm 1-fl 2-fl Glas
                         
Unika 44 21 29 2a 1.5

2500 x 1250

2500 x 2500

   

VKF 24687

VKF 24689

 

Unika Alu

45 23 29 2c 1.5

2250 x 1100

2250 x 2200

   

VKF 24687

VKF 24689

 
Unika 50 23 30 2a 1.4

2500 x 1250

2500 x 2500

1970 x 840

150

VKF 24687

VKF 24689

FR-196-13

Unika Alu

51 25 30 2c 1.4

2250 x 1100

2250 x 2200

1970 x 840

150

VKF 24687

VKF 24689

FR-196-13

Unika 56 28 31 2a 1.3

2500 x 1250

2500 x 2500

1970 x 840

150

VKF 24687

VKF 24689

FR-196-13

Unika Alu

57 30 31 2c 1.3

2250 x 1100

2250 x 2200

1970 x 840

150

VKF 24687

VKF 24689

FR-196-13